Zentrale

Tel.: 04321 8701-0

Alfons Markert + Co. GmbH

Gadelander Str. 135
24539 Neumünster • Germany

E-Mail: marsoflex@markert.de

marsoflex® Heizschläuche

Vorteile auf einen Blick:

  • Hohe Variantenvielfalt und Anpassung an die jeweilige Anwendung und Medien
  • Hochwertige Materialien, lange Lebensdauer
  • Sehr robuster, flexibler Aufbau für den Einsatz im Innen- und Außenbereich
  • Anschluss Armaturen nach Kundenwunsch
  • Für alle gängigen Nennweiten anwendbar
  • Mit enthalten Werksprüfzeugnis

Unsere marsoflex®-Heizschläuche erwärmen das Medium auf die gewünschte Temperatur oder verhindern das Auskristallisieren oder Aushärten eines fließfähigen Produktes. Sie werden den Kundenwünschen entsprechend kontinuierlich weiterentwickelt und sind somit erstklassige Schläuche, wenn es um Nachhaltigkeit und Benutzerfreundlichkeit geht.

marsoflex®-Heizschlauch mit elektrischer Begleitheizung (auf Wunsch in Ex Ausführung):

Der marsoflex® Heizschlauch mit elektrischer Begleitheizung qualifiziert sich für unterschiedliche Anwendungen auch in explosionsgefährdeten Bereichen, für die Ex-Zonen 1/2 (Gas) und 21/22 (Staub). 

Der Wärmeübergang erfolgt durch elektrische Heizbänder. Anschlussleitung, Temperatur, Stecker und Regler sind einstellbar oder können an das werkseigene Prozessleitsystem angeschlossen werden.

marsoflex® Helix-Heizschlauch:

Der Wärmeübergang bei dem marsoflex® Helix-Heizschlauch erfolgt im Gegensatz zu den elektrisch beheizten Schläuchen durch einen gewickelten PTFE Schrägwellschlauch.

Ein wichtiger Vorteil ist die Wiederverwendbarkeit unser eigenständig entwickelten Anschlusskomponenten. Bei der Reparatur oder Neufertigung können dadurch bis zu 30 % des Anschaffungspreises eingespart werden.

marsoflex®-Kühlschlauch:

Ist es erforderlich das Medium im Innenschlauch auf einen bestimmten Wert zu kühlen, wird der Kühlschlauch doppelwandig ausgeführt.

Außen- und Innenschlauch (Schlauch-in-Schlauch Prinzip) stellen einen Zwischenraum her.

Über Ein- und Auslauf umströmt das Kühlmedium den Innenschlauch im Zwischenraum.

Seite drucken Zum Seitenanfang a A
Unsere Homepage wird kontinuierlich aktualisiert.